Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Jugendliche und Sanitäter geraten in Streit: Drei Verletzte

Augsburg
13.11.2016

Jugendliche und Sanitäter geraten in Streit: Drei Verletzte

Gemeinsam mit einem Freund hat ein 15-Jähriger einen Sanitäter angegangen, der seine Mutter behandelt hatte.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Der Rettungsdienst behandelt in Oberhausen eine Frau nach einem Streit mit ihrem Sohn. Zwischen dem 15-Jährigen und einem Sanitäter kommt es zu Handgreiflichkeiten.

Am Freitag sind in einer Wohnung im Augsburger Stadtteil Oberhausen eine Mutter und ihr 15-jähriger Sohn in Streit geraten. Wie die Polizei berichtet, wies der Lebensgefährte der Frau den Jungen deshalb vorübergehend aus der Wohnung. Die Mutter habe daraufhin einen Schwächeanfall erlitten, weshalb der Rettungsdienst verständigt worden sei, heißt es.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.