Newsticker
Scholz versichert Ukraine deutsche Unterstützung "so lange, das erforderlich ist"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Kälberhalle soll kleines Hofbräuhaus werden

Augsburg
22.11.2014

Kälberhalle soll kleines Hofbräuhaus werden

Foto: Silvio Wyszengrad

Die Gastronomen Seferi übernehmen die Kälberhalle mit 400 Plätzen. Und im ehemaligen Haupt ist jetzt ein Edel-Steak-Restaurant.

Für die Brüder Faton und Fatmir Seferi wird ein Traum wahr: Am 22. Dezember übernehmen sie im fliegenden Wechsel die Kälberhalle. Seit der Eröffnung wurde die Gaststätte, die an die Hasenbrauerei angeschlossen ist, von Sven Olufs gepachtet. „Als die Halle saniert wurde, hatten wir großes Interesse an dem Lokal, kamen aber nicht zum Zug. Deshalb haben wir jetzt sofort zugegriffen“, sagt Faton Seferi. Sven Olufs gab die Kälberhalle auf eigenen Wunsch ab. Er wird auf dem Gelände weiterhin Schlachthof und Nachtstallung betreiben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.