Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Klinikumsküche wird nicht privatisiert

Augsburg
18.06.2016

Klinikumsküche wird nicht privatisiert

Blick in die Großküche des Augsburger Klinikums.
Foto: Silvio Wyszengrad

Auch Beschäftigte in anderen Servicebereichen müssen auf dem Weg zur Uniklinik nicht mehr die Ausgliederung und damit Niedriglöhne befürchten. Warum der Spardruck hoch bleibt.

Die Pläne hatten erhebliche Unruhe im Klinikum ausgelöst, seit gestern sind sie vom Tisch: Der Verwaltungsrat des kommunalen Großkrankenhauses entschied sich gegen die Auslagerung von Küche, Reinigung, Versorgung und Logistik in eine Service-GmbH oder an Fremdfirmen. Die Sparmaßnahme hätte etwa 800 der 5600 Beschäftigten des Klinikums betroffen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.