Newsticker
Lollitests verzögern sich in manchen bayerischen Grund- und Förderschulen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg-Lechhausen: Frau betritt Polizeirevier und spuckt nach Beamten

Augsburg-Lechhausen
03.01.2021

Frau betritt Polizeirevier und spuckt nach Beamten

Eine junge Frau geht ins Polizeirevier in Augsburg-Lechhausen und schreit dort laut herum. Dabei bleibt es nicht.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Eine junge Frau geht ins Polizeirevier in Augsburg-Lechhausen und schreit dort laut herum. Dabei bleibt es nicht.

Eine 21-jährige Frau soll am Sonntag kurz nach Mitternacht in einem Polizeirevier in Augsburg randaliert haben. Nach Auskunft der Polizei kam die Frau von sich aus zur zur Polizeiinspektion Augsburg Ost in Lechhausen. Die junge Frau blutete den Angaben zufolge am Kopf, war "offensichtlich stark alkoholisiert und schrie lautstark herum", so die Polizei. Beruhigende Gesprächsversuche der Beamten seien mit Beleidigungen und Spuckattacken beantwortet worden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.