Newsticker
USA kündigen weitere Rüstungslieferungen für die Ukraine an
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg-Lechhausen: Kirchweih und Marktsonntag 2020: Was die Besucher wissen sollten

Augsburg-Lechhausen
09.10.2020

Kirchweih und Marktsonntag 2020: Was die Besucher wissen sollten

Der Marktsonntag in Lechhausen zieht regelmäßig viele Menschen an. In diesem Jahr wird man allerdings nicht auf der Straße flanieren können.
Foto: M. Hochgemuth (Archiv)

Plus Trotz Corona finden in Lechhausen die beiden beliebten Veranstaltungen im Oktober statt. Die Besucher müssen sich aber auf einige Änderungen einstellen.

Auch in diesem Jahr wird es in Lechhausen Kirchweih und Marktsonntag geben. Trotz Corona habe man sich entschieden, beide Veranstaltungen durchzuführen – wenn auch mit einem geänderten Konzept, sagt Peter Fischer von der Arbeitsgemeinschaft Lechhausen (AGL). Statt mit offener Flaniermeile findet der Marktsonntag am Sonntag, 18. Oktober, an vier dezentralen Plätzen statt, um die Besucherströme auseinander zu ziehen. In den vergangenen Jahren hatten jeweils bis zu 40.000 Menschen an diesem Tag die Neuburger Straße bevölkert. Auf der Kirchweih fehlt das Festzelt – dafür gibt es einen Biergarten mit 250 Plätzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.