Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Mann bieselt in fremden Garten und muss es büßen

Augsburg
02.09.2019

Mann bieselt in fremden Garten und muss es büßen

Wasser lassen auf fremdem Territorium kann schmerzhaft enden. Symbolbild
Foto: Raymond Schmit/dpa

Ein 37-Jähriger schien sich nicht mehr unter Kontrolle zu haben. In betrunkenem Zustand bieselte er in der Ulmer Straße in einen Vorgarten. Ein Anwohner rastete aus.

Es war am Sonntag gegen 16.30 Uhr, als der laut Polizei erheblich alkoholisierte Mann im Vorgarten eines Anwesens in der Ulmer Straße seine Notdurft verrichtete. Eine 25 Jahre alte Anwohnerin bemerkte dies. Sie schrie den Mann an. Dadurch wurde ein 27-jähriger Anwohner auf die Situation aufmerksam. Er versetzte dem Wildpinkler einen heftigen Faustschlag ins Gesicht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.