Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Matthias Nickolai ist neuer Vizepräsident am Augsburger Amtsgericht

Augsburg
02.09.2021

Matthias Nickolai ist neuer Vizepräsident am Augsburger Amtsgericht

Der bisherige Oberstaatsanwalt Matthias Nickolai ist nun zum Vizepräsidenten des Augsburger Amtsgerichts ernannt worden.
Foto: Amtsgericht Augsburg

Plus Das Amtsgericht Augsburg hat einen neuen Vizepräsidenten. Matthias Nickolai ist in der Augsburger Justiz kein Unbekannter.

Bislang war Matthias Nickolai der Öffentlichkeit bekannt, weil er als Pressesprecher die Augsburger Staatsanwaltschaft nach außen vertrat. Nun übernimmt der 57-Jährige eine neue Aufgabe. Matthias Nickolai wurde zum 1. September 2021 von Bayerns Justizminister Georg Eisenreich zum Vizepräsidenten des Amtsgerichts Augsburg ernannt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.