Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Nach Gasleck in Augsburg: Betroffene Straße ist wieder freigegeben

Augsburg
20.03.2019

Nach Gasleck in Augsburg: Betroffene Straße ist wieder freigegeben

Gasalarm im Augsburger Stadtteil Göggingen: Da nach Baggerarbeiten Gas austrat, war die Lindauer Straße gesperrt. Zwei Häuser wurden evakuiert.
Foto: Christian Mühlhause

Gasalarm im Augsburger Stadtteil Göggingen: In der Lindauer Straße trat nach Baggerarbeiten Gas aus. Zwei Häuser wurden evakuiert. Nun gibt es gute Nachrichten.

In der Lindauer Straße in Augsburg (Göggingen) ist es am Mittwoch gegen 14.15 Uhr bei Baggerarbeiten zu einem Gasaustritt gekommen. Die Unfallstelle befindet sich in der Nähe des Ortsausgangs in Richtung Inningen. Nach Angaben der Polizei mussten zwei angrenzende Häuser evakuiert werden. Die Lindauer Straße war gesperrt. Inzwischen ist das Leck abgedichtet, meldet die Polizei. Der Verkehr kann wieder fließen, hieß es um 15.40 Uhr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.