Newsticker
Ukrainische Truppen in Lyssytschansk von Einschließung bedroht
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Nach Terror in Paris: Polizei hat Veranstaltungen im Blick

Augsburg
16.11.2015

Nach Terror in Paris: Polizei hat Veranstaltungen im Blick

Freitag Start Augsburger Herbstplärrer 2015Ruth Plössel

Die Polizei sieht nach den Anschlägen Paris keine besondere Gefährdung für die Region. Großveranstaltungen hat sie aber im Blick.

Die Polizei sieht nach der Anschlagserie in Paris keine besondere Gefährdung für den Raum Augsburg. Es gebe keine entsprechenden Hinweise, so Polizeisprecher Robert Frank. Großveranstaltungen wie Sportereignisse oder Christkindlesmarkt stünden ohnehin im Fokus der Polizei. Dies gelte angesichts der Ereignisse in Frankreich umso mehr. Inoffiziell ist zu hören, dass die Vorkehrungen im Rahmen der Möglichkeiten punktuell aber hochgeschraubt werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.