Newsticker
Wiederaufbau-Konferenz einigt sich auf sieben Punkte für Ukraine-Unterstützung
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Neue Leiterin für das Jüdische Kulturmuseum

Augsburg
23.04.2018

Neue Leiterin für das Jüdische Kulturmuseum

Anfang September übernimmt Barbara Staudinger das Jüdische Kulturmuseum in Augsburg.
Foto: Daniel Saked

Das Jüdische Kulturmuseum bekommt eine neue Chefin: Barbara Staudinger tritt  die nachfolge von Benigna Schönhagen an.

Ihr Auftritt in den Auswahlgesprächen war offenbar sehr überzeugend: Barbara Staudinger wird die neue Leiterin des Jüdischen Kulturmuseums Augsburg-Schwaben. Nach den Worten von Stiftungsvorstand Hans-Eberhard Schurk habe die 45-Jährige „mit innovativen Ideen zur Programmentwicklung, Museumspädagogik, Sammlung und Erinnerungsarbeit in Augsburg“ überzeugt. Barbara Staudinger wird Anfang September Nachfolgerin von Benigna Schönhagen, die in den Ruhestand geht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.