Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Neue Wohnungen in Oberhausen: So sehen Konzept und Zeitplan aus

Augsburg
27.10.2019

Neue Wohnungen in Oberhausen: So sehen Konzept und Zeitplan aus

Die Einfachstwohnungen in Oberhausen-Nord sind Vergangenheit. Auf dem Areal sollen neue Unterkünfte entstehen.
Foto: Dieter Benkard

Plus Die maroden Obdachlosenwohnungen sind abgerissen. Die Stadt Augsburg will auf dem Areal in Oberhausen-Nord mithilfe des Freistaats neuen Wohnraum schaffen.

Als die Bagger auf dem Areal an der Ecke Äußere Uferstraße/Westendorfer Weg anrückten, hielt Dieter Benkard die Abbrucharbeiten mit seiner Kamera fest. Dem mittlerweile 75-jährigen SPD-Stadtrat war es ein Anliegen, dass die 20 städtischen Obdachlosenwohnungen in Oberhausen-Nord noch während seiner letzten Amtsperiode abgerissen werden. Lange war die Einfachstwohnanlage ihm und vielen anderen ein Dorn im Auge. Unter anderem hatte sich der Sozialausschuss des Stadtrats ein Bild von ihrem desolaten Zustand gemacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.