Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Neuer Airbus-Auftrag rettet wohl hunderte Arbeitsplätze bei Premium Aerotec

Augsburg
23.09.2019

Neuer Airbus-Auftrag rettet wohl hunderte Arbeitsplätze bei Premium Aerotec

Mit dem A321 XLR will Airbus das Kurz- und Mittelstreckenflugzeug fit für lange Strecken machen.
Foto: Airbus/Fixion/dreamstime.com

Premium Aerotec bekommt einen großen Auftrag der Mutterfirma Airbus. Dadurch können wohl viele Arbeitsplätze in Augsburg gesichert werden.

Es war ein Schreckenszenario, das sich in den zurückliegenden Monaten über dem Flugzeugbauer Premium Aerotec zusammenbraute: Werden keine neuen lukrativen Aufträge für das Werk der Airbus-Tochter an Land gezogen, müssen womöglich bis zu 1100 Mitarbeiter gehen. Die Belegschaft war verunsichert, auch wenn der Stellenabbau in großem Stil bis zum Jahr 2023 angekündigt war. Jetzt können die Mitarbeiter wieder etwas besser schlafen: Dass Unternehmen hat den Zuschlag für einen Großauftrag erhalten. Damit ist fürs Erste ein Stück weit Entwarnung gegeben – so reagierten Konzern, Gewerkschaft und Politik auf die jüngste Entwicklung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

24.09.2019

Die Landesregierung fördert den Bau von Flugzeugen, die Bundesregierung versucht mit Steuermaßnahmen den Flufverkehr (zumindest für Normalbürger) einzuschränken, wegen des Klimas, wobei das nicht für die Regieung gilt, die fliegen munter sinnlos durch die Gegend, siehe Merkel und AKK.

Permalink