Newsticker
Polens Präsident Andrzej Duda wirft der Bundesregierung Wortbruch vor
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Neunjähriger wird von Feuerwerkskörper im Mund verletzt

Augsburg
01.01.2019

Neunjähriger wird von Feuerwerkskörper im Mund verletzt

Für einen Neunjährigen endete der Jahreswechsel im Krankenhaus: Er wurde von einer Leuchtkugel im Mund und im Rachen verletzt. Die Polizei ermittelt.
Foto: Bernd Hohlen

Für einen Neunjährigen endete der Jahreswechsel im Krankenhaus: Er wurde von einer Leuchtkugel im Mund und im Rachen verletzt. Die Polizei ermittelt.

Ein neun Jahre alter Junge ist in der Neujahrsnacht von einem Feuerwerkskörper verletzt worden. Kurz nach Mitternacht war er laut Polizei mit seinen Eltern inmitten der Feiernden in der Tylerstraße. Dabei wurde der Junge laut Polizei offenbar von einer quer fliegenden Leuchtkugel direkt in den Mund getroffen und unter anderem im Rachenbereich verletzt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.