Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Notbremsung vor Augsburg: Mann randaliert in Reisezug

Augsburg
18.08.2020

Notbremsung vor Augsburg: Mann randaliert in Reisezug

Mit einem Nothammer zerstörte der Mann in dem Railjet sechs Scheiben, wie hier zu sehen ist.
Foto: Bundespolizei

Plus Ein Mann hat am Dienstag in einem Fernreisezug randaliert. Mit einem Nothammer schlug er Scheiben ein. Der Zug stoppte kurz vor Augsburg auf freier Flur.

Schon wieder ist ein Vorfall mit einem aggressiven Mann in einem Zug passiert. Diesmal geschah es in einem Fernreisezug der österreichischen Bundesbahn. Der Railjet, vergleichbar mit einem Eurocity, war am Dienstagmorgen auf dem Weg von Stuttgart nach Budapest. Zwischen Ulm und Augsburg rastete ein Mitreisender plötzlich aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.