Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: OB-Stichwahl: Was Weber (CSU) und Wurm (SPD) unterscheidet

Augsburg
26.03.2020

OB-Stichwahl: Was Weber (CSU) und Wurm (SPD) unterscheidet

Finanzbürgermeisterin Eva Weber (CSU) und Ordnungsreferent Dirk Wurm (SPD) wollen beide Oberbürgermeister werden. Am Sonntag ist Stichwahl. Im ersten Wahlgang vor knapp zwei Wochen holte Weber 43,1 Prozent, Wurm 18,5 Prozent der Stimmen.
Foto: Peter Fastl

Plus Am Sonntag entscheiden die Augsburger in der Stichwahl über den neuen Oberbürgermeister. Wofür stehen Eva Weber und Dirk Wurm inhaltlich?

Am Sonntag werden Eva Weber (CSU) und Dirk Wurm (SPD) Dirk Wurm (SPD) als Oberbürgermeister-Kandidaten in die Stichwahl gehen. Von Wahlkampf ist angesichts der Corona-Krise, an deren Bewältigung beide gemeinsam in der städtischen „Führungsgruppe Katastrophenschutz“ arbeiten, momentan wenig zu spüren – Unterschiede gibt es aber dennoch zwischen den beiden Kandidaten. Wenige Tage vor der Stichwahl bieten wir noch einmal eine Übersicht über die Positionen der Kandidaten und ihrer Parteien:

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.