Newsticker
SPD-Fraktion nominiert Bärbel Bas als Bundestagspräsidentin
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg-Oberhausen: Im Fischerholz sollen günstige Wohnungen entstehen

Augsburg-Oberhausen
04.11.2020

Im Fischerholz sollen günstige Wohnungen entstehen

Die desolaten Gebäude im ehemaligen Fischerholz sind bereits abgerissen. Nun wurden im Sozialausschuss die konkreten Pläne für das Wohnprojekt "Westendorfer Weg" vorgestellt.
Foto: Michael Hochgemuth

Plus Viele Jahre lang haben obdachlose Menschen in desolaten Gebäuden im Oberhauser Norden gewohnt. Künftig soll die Betreuung besser werden. Das Konzept wurde vorgestellt.

Das Fischerholz, wie die Wohngegend im Nordwesten der Stadt viele Jahre in Augsburg genannt wurde, gibt es nicht mehr. Die baufälligen Gebäude wurden abgerissen – damit setzte die Stadt einen Schlussstrich unter ein unrühmliches Kapitel. Obdachlose Menschen lebten dort viele Jahre unter "desolaten Umständen", wie es Roland Juraschek vom Sozialreferat in der Sitzung des Sozialausschusses beschrieb. Unter anderem Schimmel hatte die abbruchfälligen Häuser unbewohnbar gemacht. Die Gebäude im Westendorfer Weg (ehemals Äußere Uferstraße) in Oberhausen sind Vergangenheit, im Sozialausschuss wurden nun die Pläne für die neue Bebauung vorgestellt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.