Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg-Oberhausen: Unter Drogen auf der B17 unterwegs: Autofahrer ohrfeigt sich selbst

Augsburg-Oberhausen
22.04.2021

Unter Drogen auf der B17 unterwegs: Autofahrer ohrfeigt sich selbst

Ein Autofahrer ist am Mittwoch in Schlangenlinien auf der B17 in Augsburg unterwegs und wird von der Polizei kontrolliert. Offenbar hatte er diverse Mittel konsumiert.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

Ein Autofahrer ist in Schlangenlinien auf der B17 in Augsburg unterwegs und wird von der Polizei kontrolliert. Offenbar hatte er diverse Drogen konsumiert.

Ein unter Drogeneinfluss fahrender Mann hat am Mittwoch die Polizei in Augsburg beschäftigt. Nach Angaben der Polizei teilte ein anderer Verkehrsteilnehmer gegen 16.10 Uhr bei der Einsatzzentrale der Polizei mit, dass der Fahrer eines schwarzen Nissan auf der Bundesstraße B17 in nördlicher Richtung im Stadtgebiet in auffälliger Weise fahren würde. Der Mann sei in Schlangenlinien unterwegs, fahre auf der zweispurigen Bundesstraße mittig auf der Fahrbahn und würge sein Auto an der Ampel ab. Weiter schilderte der Anrufer laut Polizei, dass sich der Fahrer während der Fahrt selbst ohrfeige.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.