Newsticker
Maskenpflicht an bayerischen Grundschulen wird entschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Oberhauser Kirchen zeigen Flagge für Homosexuelle

Augsburg
05.06.2021

Oberhauser Kirchen zeigen Flagge für Homosexuelle

Vor der Kirche St. Peter und Paul in Oberhausen hängt die Regenbogenfahne.
Foto: Ulrich Wagner

Plus Die Idee zu den Regenbogenfahnen kommt von ehrenamtlichen Katholiken. Sie stoßen mit ihrem Wunsch bei Pfarrer Bernd Weidner auf offene Ohren.

Als im Mai deutschlandweit katholische Geistliche unter den Leitworten #liebegewinnt und #mutwilligSegnen homosexuelle Paare segneten und damit gegen den Vatikan rebellierten, blieb es in Augsburg diesbezüglich sehr ruhig. Auch Pfarrer Bernd Weidner, der in den Stadtteilen Oberhausen und Bärenkeller vier Gemeinden betreut, musste sich damals nicht überlegen, ob er gegen das Segnungsverbot gleichgeschlechtlicher Paare verstoßen sollte. Bislang sei dieser Wunsch an ihn noch nicht herangetragen worden, sagt er. Eine Meinung dazu hat er aber.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

05.06.2021

Gut so. Wenn es Rom nicht passt, dann ist es deren Problem. Mensch ist Mensch, egal welche Farbe, Form oder Neigung. Eine Kirche in der Menschen ungerecht behandelt werden, die braucht keiner.

Ich denke das hier ist ein gutes Zeichen zum Wandel hin.

Permalink
05.06.2021

Quo vadis - oder hat jemand einen besseren Gedanken?

Permalink
05.06.2021

Als die ersten Affen von den Bäumen kletterten waren die anderen Affen auch entsetzt und schrien: wo führt das hin wenn die aufrecht auf dem Boden laufen?

Permalink