Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Prozess in Augsburg: Mann missbraucht Frau nach Flaschendrehen

Augsburg
19.07.2020

Prozess in Augsburg: Mann missbraucht Frau nach Flaschendrehen

In einem Prozess in Augsburg ging es um Missbrauch.
Foto: Alexander Kaya (Symbol)

Plus Nach einem durchzechten Abend spielen zwei Männer und zwei Frauen in einer Wohnung in Augsburg Flaschendrehen. Dabei bleibt es nicht.

War es eine Vergewaltigung oder einvernehmlicher Sex? Gerichte stehen immer wieder vor dieser Frage. Jetzt wurde vor dem Augsburger Amtsgericht ein 41-jähriger Angeklagter zu einer Bewährungsstrafe wegen sexueller Nötigung verurteilt. Er hatte mit einer 24-jährigen Geschädigten Sex gehabt. Das Gericht konnte aber aus der Aussage der Frau und ihrem Verhalten keinen bedingungslosen Widerstand gegen den Mann erkennen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.