Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Habeck betont Notwendigkeit von Waffenlieferungen an die Ukraine
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Rohrreiniger-Abzocke: 1200 Euro für eine Stunde Arbeit

Augsburg
02.12.2018

Rohrreiniger-Abzocke: 1200 Euro für eine Stunde Arbeit

Wenn der Abfluss verstopft ist, muss schnelle Hilfe her. Dabei ist eine Familie aus Hochzoll bundesweit agierenden Betrügern auf den Leim gegangen.
Foto: Symbolfoto: Wellnhofer Designs, stock.adobe.com

Eine Hochzoller Familie muss am Wochenende den Notdienst rufen, weil der Abfluss verstopft ist. Der kassiert eine vierstellige Summe ab. Die Polizei spricht von Wucher.

1160 Euro für den Einsatz einer Rohrreiniger-Firma – diese Abzocke erlebte eine Familie aus Hochzoll. Die Augsburger Polizei nennt diese Vorgehensweise Wucher. Und das sei kein Einzelfall. Was war passiert? Freitagnachmittag. In der Dusche im zweiten Stock des Hauses von Sonja und Dietrich K. stank es. Das Abflussrohr war verstopft, das Abwasser aus der Toilette drückte über den Abfluss hoch. Das Ehepaar versuchte es bei zwei Firmen in der Nähe. Eine war im Urlaub und die andere hatte erst Montag Zeit. Also machten sie sich im Internet auf die Suche. Ganz oben auf der Google-Liste erschien eine Firma, die einen 24-Stunden-Service anbietet – offenbar mit Sitz in Friedberg. Sonja K. sagt: „Alles wirkte kompetent. Versprochen wurden günstige und faire Preise und jahrelange Routine. Keine versteckten Kosten.“ Die Anfahrt sei sogar kostenlos.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.