Newsticker
Verwaltungsgerichtshof kippt vorläufig 2G-Regel im Einzelhandel, Staatsregierung setzt das Urteil um
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Ruhe auf dem Straßenstrich

Augsburg
31.08.2013

Ruhe auf dem Straßenstrich

Der Straßenstrich ist in Augsburg seit Januar verboten.
Foto: dpa

Das Anfang des Jahres erlassene Verbot wirkt, die Kripo ist zufrieden. Die Stadt plant bereits weitere Einschränkungen, um gegen Wohnungsbordelle vorzugehen.

Wo 2012 noch ein Zuhälterkrieg droht, herrscht jetzt Ruhe. Es ist 23 Uhr, ein eher kühler Sommerabend, und in der Südtiroler Straße ist niemand draußen. Vor einem Jahr standen hier noch Frauen, oft mit knappem Minirock und engem Oberteil. Die meisten sprachen nur schlecht Deutsch, sie kamen aus Ungarn, Rumänien, Bulgarien. Jetzt wirkt hier alles menschenleer – abgesehen von den Autos, die durch das dunkle Industriegebiet in Lechhausen fahren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.