Newsticker
RKI meldet 10.454 Corona-Neuinfektionen und 71 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Sie wollen Tierversuche an der Uniklinik Augsburg verhindern

Augsburg
31.08.2020

Sie wollen Tierversuche an der Uniklinik Augsburg verhindern

Rosmarie Lautenbacher (links) und die Organisation „Ärzte gegen Tierversuche“ halten jetzt regelmäßig Mahnwache vor der Uniklinik. Die Aktivisten bekommen inzwischen Unterstützung von verschiedenen Seiten.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Plus Die geplante Tierversuchsabteilung der Unimedizin bekommt Gegenwind. Kritiker halten Mahnwachen vor der Uniklinik Augsburg und fordern eine Resolution des Stadtrates.

Die Proteste gegen den Aufbau einer Tierversuchabteilung in der Augsburger Universitätsmedizin weiten sich aus. Vor der Uniklinik treffen sich regelmäßig Aktivisten zu Mahnwachen. Ihre Forderung: „Augsburg muss tierversuchsfrei bleiben.“ Die Kritiker bekommen inzwischen politische Unterstützung von verschiedenen Seiten – innerhalb der Uni und in den Reihen der Stadtratsparteien. An der Universität verteidigt man die Planungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.