Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: So marode ist das Peutinger-Gymnasium

Augsburg
28.06.2019

So marode ist das Peutinger-Gymnasium

Das ist die provisorische Gerüsttreppe am Peutinger-Gymnasium. Sie reicht allerdings nicht aus, um die Auflagen des Brandschutzes zu erfüllen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Sanierung oder Neubau und Millionen für Brandschutz: Das Peutinger-Gymnasium illustriert das Dilemma der Stadt Augsburg mit ihren baufälligen Schulen.

Das Peutinger-Gymnasium ist eine traditionsreiche Schule in Augsburg. Sie hat wie andere Einrichtungen auch mit einigen Baustellen zu kämpfen. Beim Peutinger sind die Baustellen jedoch besonders groß. Es beginnt damit, dass der Platz am Standort an der Blauen Kappe für alle 740 Schüler gar nicht ausreicht. Ein Teil ist ausgelagert. Der Unterricht findet in der ehemaligen Stadtbücherei statt. Wandern gehört zum Schulalltag. Das alte Schulgebäude in der Nähe der Innenstadt ist zudem nicht barrierefrei. Es gibt bauliche Mängel, die dringend zu verbessern sind. So sagen es Schüler und Lehrer übereinstimmend. Die Politik im Rathaus kennt Sorgen und Nöte der Schule.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren