Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: So sieht es aus im neuen Ankerzentrum für Flüchtlinge

Augsburg
10.08.2018

So sieht es aus im neuen Ankerzentrum für Flüchtlinge

Der Ableger des Ankerzentrums Donauwörth befindet sich in dem Backsteingebäude der Alten Ziegelei. 
4 Bilder
Der Ableger des Ankerzentrums Donauwörth befindet sich in dem Backsteingebäude der Alten Ziegelei. 

In der nächsten Woche werden 30 Flüchtlinge ins Ankerzentrum in Augsburg einziehen. Wer kommt und wie wird das Leben dort aussehen? Ein Ortstermin.

Das Gebäude in der Hohenstaufenstraße 57 im Stadtteil Inningen liegt etwas versteckt. Wer aus Haunstetten kommt, biegt noch vor der Bahnlinie rechts ab. Bekannt ist das Areal als Standort der Alten Ziegelei. Jetzt sitzt hier in einem abgesperrten Bereich die Firma Rohstoffhandel Süd. Das ebenfalls eingezäunte Nachbargrundstück ist seit dieser Woche in die Schlagzeilen. Es handelt sich um eine Zweigstelle des Asyl-Ankerzentrums Donauwörth. Hier werden künftig Flüchtlinge untergebracht, die vor der Rückführung stehen oder die über die endgültige Entscheidung über ihren Asylantrag warten. Am Montag werden die ersten 30 Flüchtlinge erwartet, sie kommen aus Gambia und Türkei. der Zuständig für die Unterbringung ist die Regierung von Schwaben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.