Newsticker
Gesundheitsminister wollen PCR-Tests nicht mehr für alle positiv Getesteten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: So viel war am ersten Adventssamstag in der Augsburger Innenstadt los

Augsburg
28.11.2021

So viel war am ersten Adventssamstag in der Augsburger Innenstadt los

In der Annastraße stand die Kundschaft teils vor Geschäften Schlange, weil Zugangsbeschränkungen bei der Kundenanzahl herrschen.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Vor manchen Geschäften bilden sich Schlangen, weil die Anzahl an zulässigen Kunden beschränkt ist. Die Fußgängerzone ist am Nachmittag gut gefüllt.

Am ersten Adventssamstag kam es vor manchen Innenstadt-Geschäften aufgrund der Kundenzahl-Beschränkung nach Verkaufsflächengröße (hier zum Beispiel Sostrene Grene in der Annastraße) zu längeren Schlangen. Die Fußgängerzone war relativ gut gefüllt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.