Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Sozialwohnungen: Thema wird im Stadtrat abgesetzt

Augsburg
28.06.2019

Sozialwohnungen: Thema wird im Stadtrat abgesetzt

Das ist der Standort für das neue Wohngebiet in Oberhausen.
Foto: Annette Zoepf

Es geht um die Förderung des sozialen Wohnungsbaus. In Augsburg streitet die Koalition von CSU und SPD über den richtigen Weg. Es gibt Bewegung.   

Mit welchen Vorgaben, die die Förderung des sozialen Wohnungsbaus beinhalten, sollen künftig neue Bauprojekte in Augsburg angegangen werden? Darüber ist ein politscher Streit entbrannt, den die SPD angestoßen hat. Sie fordert, dass zwingend eine Quote von 30 Prozent festgeschrieben wird. Laufende Verfahren haben in allen Fällen eine Quote von 20 Prozent. So sieht es beim Vorhaben auf dem früheren Cema-Gelände in Oberhausen aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.