Newsticker
Klitschko fordert Aufklärung nach Fake-Telefonat
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Stadt Augsburg will sich beim Klimaschutz mehr Druck machen

Augsburg
14.12.2020

Stadt Augsburg will sich beim Klimaschutz mehr Druck machen

Die Stadt will am Donnerstag ein Sofortprogramm zum Klimaschutz verabschieden, über das sie auch mit den Aktivisten des Klimacamps gesprochen hat.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Kommt Augsburg dem Klimacamp entgegen? Der Stadtrat soll über ein Sofortprogramm abstimmen. Es geht um Maßnahmen, die die Stadt klimafreundlicher machen sollen.

Seit fast einem halben Jahr campieren sie auf dem Rathausplatz: Die Aktivisten des Klimacamps beweisen Ausdauer, sie haben selbst einem Räumungsbescheid der Stadt widerstanden. Nun will die schwarz-grüne Stadtregierung den Aktivisten offenbar entgegenkommen. Im Stadtrat soll am Donnerstag ein Sofortprogramm Klimaschutz vorgestellt werden, in dem sich Augsburg klare Ziele setzt, wie es Klimavorgaben setzen und erreichen kann. Die Regierung hofft offenbar, die Aktivisten so zur freiwilligen Aufgabe des Camps zu bewegen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.