Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg-Stadt: Quakende Frösche: Gartler griff zum Messer

Augsburg-Stadt
10.04.2014

Quakende Frösche: Gartler griff zum Messer

Rentner, 72, attackierte Tümpel-Besitzer in Kleingartenanlage und bekam eine Bewährungsstrafe

In Deutschland gibt es eine Million Kleingärten, in Augsburg etliche tausend. Nirgendwo in Europa ist die Liebe zu einem eigenen Stück umgrenzter Natur so groß. Damit das Zusammenleben der Schrebergärtner zwischen Blumen, Gemüse, Obst und Gartenzwergen reibungslos über die Bühne geht, hat sich jede Anlage eine eigene Ordnung gegeben, die alles Erdenkliche penibel regelt – von der Höhe der Fundamentoberkante des Häuschens über die Breite der Wege bis zur Haltung von Bienen und Haustieren. Doch die Natur ist manchmal schwer in den Griff zu bekommen. In einer Parzelle eines Kleingartens im Hochfeld hatten sich in einem Tümpel Frösche angesiedelt, die bekanntermaßen auch mal laut quaken.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.