Newsticker
Laschet übernimmt volle Verantwortung für Debakel bei Bundestagswahl
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Stadträte machen Weg frei für die Treppe am Fünffingerlesturm

Augsburg
20.07.2017

Stadträte machen Weg frei für die Treppe am Fünffingerlesturm

Der Streit um den Fünffingerlesturm hat wohl überraschend ein Ende gefunden. (Archivbild)
Foto: Peter Fastl

Die Diskussion um den Fünffingerlesturm könnte nach neun Jahren Streit überraschend ein Ende haben. Der Stadtrat gab zähneknirschend grünes Licht für die Fertigstellung der Treppe.

Der Bauausschuss des Stadtrats hat am Donnerstagabend nach neun Jahren Streit und mehreren Gerichtsurteilen überraschend den Weg frei gemacht für eine Vollendung der Treppe am Fünffingerlesturm. Somit wird das Bauordnungsamt voraussichtlich in den kommenden Wochen eine Genehmigung für eine Treppe auf der Ostseite (zum Stadtgraben hin) erteilen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

21.07.2017

Ich habe lange ein paar Meter davon entfernt gewohnt und den Fünffingerlesturm sehr gemocht. Aber: man konnte mit ihm nichts anfangen außer ihn anzuschauen. Ich hätte es toll gefunden, wenn man den Turm mit einer Treppe und Sitzecke aufgewertet hätte. Ich habe den Bürgerprotest als direkter Anwohner damals daher nicht verstanden. Inzwischen wohne ich nicht mehr da und es ist mir eigentlich egal.

Permalink