Newsticker
Bundesnetzagentur-Chef warnt vor dramatischer Gaspreis-Erhöhung
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Sterben wird schwieriger – gesund bleiben auch

Augsburg
14.06.2015

Sterben wird schwieriger – gesund bleiben auch

Operationen im hohen Alter sind heute fast normal. Es gibt aber viele Diskussionen, wie die beste Behandlung von Schwerkranken aussehen sollte. Dazu forscht das neue Zentrum für Interdisziplinäre Gesundheitsforschung der Uni.
Foto: DAK/Scholz/dpa/tmn

„Sterben wird immer riskanter“, sagt der Soziologe Werner Schneider. Warum, das sagte er zum Auftakt einer neuen Forschungs-Einrichtung.

Ein Satz zum Nachdenken: „Sterben wird immer riskanter“, sagt Werner Schneider. Der Augsburger Soziologe ergänzt ihn noch: „Je mehr Möglichkeiten es gibt, desto wichtiger werden Entscheidungen.“ Aktuell forschen Wissenschaftler der Universität Augsburg zu Patientenverfügungen und zur Frage, welche Vorstellungen bei Entscheidungen über die letzte Lebensphase eine Rolle spielen. Das Forschungsprojekt ist eines von sehr vielen an der Universität, die sich mit Gesundheit und Krankheit beschäftigen. Ziel ist, den Umgang der Gesellschaft mit diesen Themen zu verbessern.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.