Newsticker
RKI meldet knapp 1000 Neuinfektionen - Inzidenz steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Storchenküken beim Augsburger Zoo überleben Regen, Hagel und Kälte

Augsburg
27.05.2021

Storchenküken beim Augsburger Zoo überleben Regen, Hagel und Kälte

Der Nachwuchs der Augsburger Wildstörche, die an der Zoomauer brüten, hat die Eisheiligen und die anschließenden Wetterkapriolen mit Starkregen und Hagel überstanden. Der jeweilige betreuende Elternvogel steht nur auf, wenn sich die Sonne mit ihren wärmenden Strahlen zeigt.
Foto: Gerhard Mayer

Plus Die einzigen Augsburger Wildstörche schaffen es sogar bei nasskalter Witterung, zwei Junge hochzupäppeln. Siedelt sich jetzt noch weiteres Brutpaar in der Stadt an?

Extreme Wetterverhältnisse machen es den Störchen in Bayern in diesem Jahr schwer, ihren Nachwuchs aufzuziehen. In Augsburg gibt es jedoch eine erfreuliche Entwicklung. Die Wildstörche, die an der Zoomauer brüten, haben zwei Junge bekommen. Und noch besser: Die beiden Storchenküken haben die Eisheiligen, Starkregen und Hagel offenbar gut überstanden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.