Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Streit eskaliert in der Innenstadt: Mann erleidet Schnitt am Hals

Augsburg
14.09.2016

Streit eskaliert in der Innenstadt: Mann erleidet Schnitt am Hals

Zwei alkoholisierte Männer sind in einem Augsburger Lokal in Streit geraten. Symbolbild
Foto: Julian Leitenstorfer

Zwei alkoholisierte Männer sind am frühen Mittwochmorgen in einem Lokal in der Augsburger Innenstadt in Streit geraten. Einer musste ins Krankenhaus.

Es war morgens um vier Uhr, als zwei betrunkene Männer in einem Lokal am Barthshof aneinander gerieten. Der Streit zwischen den 45 und 34 Jahre alten Männern eskalierte. Wie die Polizei berichtet, attackierte der 45-Jährige seinen Kontrahenten mit einem Bierglas. Dieser erlitt dadurch einen mehrere Zentimeter langen Schnitt am Hals und musste sofort in einem Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Es besteht keine Lebensgefahr, so die Polizei.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.