Newsticker
Erstmals seit über acht Monaten weniger als 1000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Tierschützer kämpfen gegen Tierversuche an der Augsburger Uniklinik

Augsburg
04.07.2020

Tierschützer kämpfen gegen Tierversuche an der Augsburger Uniklinik

Auf dem Augsburger Medizin-Campus sollen in Zukunft auch Tierversuche durchgeführt werden können.
Foto: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Plus Auf dem Augsburger Medizin-Campus sollen Tierversuche möglich sein. Eine Petition dagegen wurde schon 18.000 mal unterzeichnet. Die Uniklinik will auf das Projekt nicht verzichten.

Der geplante Aufbau einer Tierversuchsabteilung am Augsburger Uniklinikum polarisiert die Augsburger. Eine Petition des Vereins Ärzte gegen Tierversuche, die sich gegen das Projekt stellt, hat mittlerweile über 18.000 Unterschriften. Auch der Tierschutzverein Augsburg macht gegen die Tierversuche mobil und spricht von einer „Jahrhundertchance“ für eine tierversuchsfreie Forschung. An der Uni betont man dagegen die Bedeutung von Tierversuchen – für die Forschung und den Uni-Standort.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.