Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Tödlicher Schlag am Königsplatz: Gericht lässt Anklage zu

Augsburg
24.08.2020

Tödlicher Schlag am Königsplatz: Gericht lässt Anklage zu

Am Nikolaustag vergangenen Jahres starb ein 49-jähriger Mann am Königsplatz in Augsburg an den Folgen eines Schlages. Bald soll der Prozess zu dem Fall starten.
Foto: Silvio Wyszengrad (Archivfoto)

Nun steht fest, wann die Verhandlung um den gewaltsamen Tod eines 49-Jährigen am Augsburger Königsplatz stattfinden soll. Es dürfte ein größerer Prozess werden.

Es war ein Fall, der bundesweit für Aufregung und Bestürzung sorgte: Im Dezember vergangenen Jahres starb ein 49-jähriger Mann nach einem Schlag am Königsplatz. Nun steht fest, wann der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter stattfinden soll; die Jugendkammer des Landgerichtes hat die Anklage der Staatsanwaltschaft zugelassen. Beginnen soll der Prozess am 20. Oktober. Das Gericht stellt sich offenbar auf einen größeren Prozess ein und hat insgesamt acht Verhandlungstage anberaumt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.