Newsticker
Gesundheitsminister bringen Drittimpfungen und Angebote für Zwölf- bis 17-Jährige auf den Weg
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Trauerakt und Gottesdienst für Alt-OB Hans Breuer

Augsburg
18.06.2021

Trauerakt und Gottesdienst für Alt-OB Hans Breuer

Der Augsburger Alt-OB und Ehrenbürger Hans Breuer ist gestorben.
Foto: Fred Schöllhorn

Nächste Woche gibt es zu Ehren des gestorbenen Augsburger Alt-OB und Ehrenbürgers Hans Breuer einen Trauerakt und einen Gottesdienst. Im Rathaus liegen Kondolenzlisten aus.

Der Augsburger Ehrenbürger und ehemalige Oberbürgermeister Hans Breuer ist am vergangenen Wochenende gestorben. Die Stadt Augsburg würdigt Breuer in der kommenden Woche mit einem Trauerakt im Goldenen Saal des Rathauses. Er findet am Freitag, 25. Juni, um 13 Uhr statt - wegen der Corona-Pandemie aber nur in kleinem Rahmen mit geladenen Gästen. Zuvor soll es aber am selben Tag um 9 Uhr auch einen Gottesdienst geben, der von Bischof Bertram Meier im Dom gefeiert wird. Ab Montag, 21. Juni, liegen für die Dauer von einer Woche Kondolenzlisten im Unteren Fletz des Rathauses aus, in die sich die Bürger eintragen und ihr Beileid ausdrücken können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.