Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Ulrichswerk will 100 Wohnungen in der Hammerschmiede bauen

Augsburg
30.01.2021

Ulrichswerk will 100 Wohnungen in der Hammerschmiede bauen

In Augsburgs Stadtteil Hammerschmiede sollen in den kommenden Jahren 100 geförderte Wohnungen entstehen.
Foto: Peter Fastl (Symbolbild)

Plus Eine große Wohnanlage soll in Augsburgs Stadtteil Hammerschmiede entstehen – bestehend ausschließlich aus geförderten Mietwohnungen.

Das Ulrichswerk, quasi das Wohnungsbauunternehmen der Diözese Augsburg, plant im Bereich Dr.-Schmelzing-Straße/Karlsbader Straße (Hammerschmiede) den Neubau von etwa 100 Mietwohnungen. Sie sollen komplett als geförderte Wohnungen errichtet werden, bei denen die Bewohner abhängig vom Einkommen einen gestaffelten staatlichen Zuschuss zur Miete bekommen. Geplant sind auf dem Areal, das momentan großteils aus Ackerfläche besteht, auch ein öffentlicher Spielplatz und eine Kita.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.