Newsticker
Corona-Gipfel: Nur mit Booster-Impfung gilt man langfristig als "geimpft"
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Vater will mit über zwei Promille Kind von der Schule abholen

Augsburg
30.09.2016

Vater will mit über zwei Promille Kind von der Schule abholen

Ein stark betrunkener Vater versuchte am Donnerstag, sein Kind von der Schule abzuholen. Passanten verhinderten das.
Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

Ein betrunkener Mann wollte laut Polizei sein Kind von der Schule abholen, wurde aber von Passanten angesprochen. Daraufhin flüchtete er. Was der Alkoholtest später ergab.

Ein 35-jähriger Mann hat versucht am Donnerstagnachmittag sein Kind von der Schule abzuholen, jedoch war der Mann laut Polizei betrunken und wurde von Passanten angesprochen, bevor er mit dem Kind wegfahren konnte. Laut Polizei war Fußgängern der Mann schon davor aufgefallen, als er stark schwankend in der Hochfeldstraße ein Lieferwagen bestieg und ihn rückwärts umparkte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.