Newsticker
Das RKI meldet 774 Corona-Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 6,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Veganer machen sich für die Kommunalwahl in Augsburg fit

Augsburg
31.07.2019

Veganer machen sich für die Kommunalwahl in Augsburg fit

Roland Wegner
Foto: Siegfried Kempf

Die V-Partei will bei der Wahl in Augsburg antreten. Der Bundesvorsitzende Roland Wegner kommt aus der Region und fällt durch ungewöhnliche sportliche Aktivitäten auf.

Die Partei hat einen ungewöhnlichen Namen. V hoch 3, kurz V3, nennt sie sich. Das V steht für Veränderung, Vegetarier und Veganer. In Augsburg ist in der Hochfeldstraße die Bundesgeschäftsstelle der V-Partei angesiedelt. In Augsburg will die vor drei Jahren gegründete Partei nun auch bei der Kommunalwahl im März 2020 mitmischen. Man möchte mit einer eigenen Liste antreten, sagen Roland Wegner, Heike Rudolf und Konrad Harle. Auch einen Oberbürgermeisterkandidaten der V-Partei soll es geben. Im Oktober möchte die V-Partei bei einer Aufstellungsversammlung die personellen Weichen stellen. Geplant ist zudem, dass Bürger ohne Parteibuch auf der Liste kandidieren können.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.