Newsticker
RKI: 2768 Neuinfektionen und 21 Todesfälle binnen eines Tages
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Vernachlässigte Hunde: „Jellybeans“ bringt Welpen zur Welt

Augsburg
21.12.2018

Vernachlässigte Hunde: „Jellybeans“ bringt Welpen zur Welt

Hündin „Jellybeans“ hat jetzt fünf Junge.
Foto: Tierheim Augsburg

Von einem teils verwahrlosten Hof in Königsmoos kamen zehn Hunde nach Augsburg. Sie machen Fortschritte und eine Hündin bekam Nachwuchs.

Im November sind mehr als 100 Hunde von einem teils verwahrlosten Hof in Königsmoos (Landkreis Neuburg-Schrobenhausen) geholt worden. Das Tierheim Augsburg übernahm auch zehn der Tiere und meldet in Zusammenarbeit mit drei Hundeschule erste Fortschritte: „Verwildert, verwahrlost und krank kamen sie im November. Die vier Wochen intensive Behandlung und tägliches Training zeigen bereits Erfolge“, heißt es in einer Pressemitteilung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.