Newsticker
Habeck: Ministerien erst Thema am Ende von Ampel-Gesprächen
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Wann wird die Karolinenstraße nach dem Großbrand wieder freigegeben?

Augsburg
24.09.2021

Wann wird die Karolinenstraße nach dem Großbrand wieder freigegeben?

Seit zwei Wochen ist die Karolinenstraße gesperrt. Die Arbeiten an Haus Nummer 15 sind nach dem Großbrand sehr aufwendig.
Foto: Peter Fastl

Plus Seit zwei Wochen ist die Augsburger Karolinenstraße gesperrt. Am abgebrannten Haus wird täglich gearbeitet, doch ein Ende scheint noch nicht absehbar.

Die kleinen Kinder auf dem Gehweg in der Karolinenstraße legen ihre Köpfe in die Nacken und schauen fasziniert nach oben. "Das schaffen die doch nie", sagt ein kleiner Junge aus der Kita-Gruppe skeptisch über die Arbeiten am abgebrannten Haus. "Doch, es dauert halt nur länger", meint eine der Erzieherinnen. Doch wie lange? Wann kann die Karolinenstraße für Autos und vor allem für die Straßenbahnen nach dem Großbrand wieder freigegeben werden? Die Sperrung hat immense Auswirkungen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.