Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Warum der Bree-Shop in der Innenstadt aufgibt

Augsburg
25.09.2016

Warum der Bree-Shop in der Innenstadt aufgibt

Selbst der exklusive Bree-Shop von Matthias Ruf am Rande der Steingasse spürt die schwierigeren Rahmenbedingungen im Einzelhandel.
Foto: Annette Zoepf

Vor 49 Jahren eröffnete Helene Ruf-Bruckner ihren kleinen Laden in einer Passage nahe der Steingasse. Ihr Sohn hat lange überlegt. Ende Dezember ist Schluss.

Hochwertiges Leder ist seine Spezialität – noch. Denn zum Jahresende schließt der Bree-Shop in der Passage zwischen Steingasse und Annastraße, die früher einmal als Attinger-Passage firmierte. Heute habe sie nicht einmal mehr einen Namen, sagen Matthias Ruf und seine Mutter Helene Ruf-Bruckner, die im 49. Jahr an dieser Stelle keine Zukunft mehr für ihre Taschen-Kollektionen sehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.