Newsticker
RKI meldet 9727 Corona-Neuinfektionen und 65 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Weniger Grün: Die Stadt Augsburg kommt beim Bäumepflanzen nicht nach

Augsburg
21.09.2020

Weniger Grün: Die Stadt Augsburg kommt beim Bäumepflanzen nicht nach

Das Eschentriebsterben ist der Grund für die Fällung zahlreicher Eschen.
Foto: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Plus In Augsburg werden mehr Bäume gefällt als neu gepflanzt. Das sorgt für harsche Kritik von Stadträten quer durch die Parteien. Warum das Grünamt sich am Limit sieht.

Viele Stadträte quer durch die Parteien sind sauer. Anlass ist die neueste Bilanz der Umweltverwaltung. Danach werden in Augsburg derzeit wieder mehr Bäume gefällt als gepflanzt. Die Sozialfraktion von SPD und Linken beanstandet, dass die Umweltverwaltung den Baumschutz verschärft hat und diesen auch von Bürgern einfordert, ihn aber selbst nicht einhalte. Damit werde Vertrauen in der Bevölkerung verspielt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.