Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Wie Insektenvielfalt in Augsburg gefördert wird

Augsburg
20.08.2018

Wie Insektenvielfalt in Augsburg gefördert wird

Blühwiesen wie diese im Stadtwald sollen künftig in Augsburg öfter zu finden sein. Der Landschaftspflegeverband sucht noch nach Partnern, die Freiflächen zur Verfügung stellen.
2 Bilder
Blühwiesen wie diese im Stadtwald sollen künftig in Augsburg öfter zu finden sein. Der Landschaftspflegeverband sucht noch nach Partnern, die Freiflächen zur Verfügung stellen.
Foto: Nicolas Liebig

Neue Blühwiesen sollen die Insektenvielfalt in Augsburg fördern. Die Wohnbaugruppe geht auf der Weltwiese in Kriegshaber mit gutem Beispiel voran.

Das „Anschauungsmaterial“ hat Nicolas Liebig kurz vor dem Pressetermin auf der Spickelwiese gepflückt, denn noch gleicht das rund 1500 Quadratmeter große Teilstück der sogenannten Weltwiese im Wohnviertel Centerville-Nord einem Acker. Im nächsten Frühjahr aber sollen dort unter anderem Flockenblumen, Wiesensalbei, Storchschnabel und Wilde Möhre blühen und heimische Insekten anlocken.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren