Newsticker
Selenskyj will mit Wiederaufbau nicht auf Kriegsende warten
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Wo früher das Kerosin war, ist jetzt das Bungalow

Augsburg
09.11.2016

Wo früher das Kerosin war, ist jetzt das Bungalow

Sebastian Hrabak (links) und Christoph Steinle in den Räumen des künftigen Clubs Bungalow.
Foto: Silvio Wyszengrad

Christoph Steinle will den Klub in der Gögginger Straße neu starten. Die Schwarze Kiste ist auch mit dabei

Passanten wird es schon aufgefallen sein. Dort, wo einmal in großen Lettern Glyzerin an dem Klub in der Gögginger Straße stand, wurde frisch gestrichen. Bungalow steht nun dort. So heißt der neue Klub, der am Freitagabend, 11. November, mit Automaticmusic seinen großen Einstand feiert. Christoph Steinle will den Klub, der einmal das Kerosin beherbergte, wieder beleben. „Ich wurde von dem Besitzer angesprochen, ob ich mich darum kümmern will“, sagt er. Steinle wollte und sagte zu.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.