Newsticker
FDP entscheidet über Ampel-Koalitionsgespräche
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Wohnungsnot: Entsteht in Augsburg eine Neuauflage der Fuggerei?

Augsburg
22.09.2019

Wohnungsnot: Entsteht in Augsburg eine Neuauflage der Fuggerei?

Die Augsburger Fuggerei wird 2021 500 Jahre alt. Dafür werden die Museen umgestaltet. Der Freistaat fördert dies mit Zuschüssen. Auch andere Projekte profitieren.
Foto: Christian Wiedemann

Seit 500 Jahren leben bedürftige Menschen in der Fuggerei in Augsburg. Nun gibt es eine Idee für eine neue "Fuggerei". Wie könnte sie aussehen und wer dort leben?

Die CSU-Stadtratsfraktion regt ein modernes soziales Wohnungsprojekt an, das den Grundgedanken der Fuggerei in die heutige Zeit transferieren soll. In der Fuggerei leben bedürftige Menschen für einen Mietptreis von 88 Cent pro Jahr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.