Newsticker
Erster Prozess: 21-jähriger Russe wegen Kriegsverbrechen zu lebenslanger Haft verurteilt
  1. Startseite
  2. Augsburg
  3. Augsburg: Zerhackt, verbrannt, beschmiert: Stadt muss 550 Bänke tauschen

Augsburg
13.08.2019

Zerhackt, verbrannt, beschmiert: Stadt muss 550 Bänke tauschen

Sitzt, passt und hält noch eine Zeitlang – trotz der Schmierereien: Franz Lernhard vom Amt für Grünordnung überprüft eine Bank in den Rote-Torwall-Anlagen.
Foto: Silvio Wyszengrad

Plus Neben dem normalen Austausch beschert blinde Zerstörungswut der Kommune jedes Jahr hohe Kosten. Eine kreative Aktion verdirbt den Tätern den Spaß.

Sie werden zerhackt, verbrannt, beschmiert. Die Bänke im Augsburger Stadtgebiet sind immer wieder Opfer blinder Zerstörungswut. Für die Mitarbeiter des Grünordnungs- und Tiefbauamts bedeutet das eine Menge Arbeit – für den Steuerzahler hohe Kosten. Rund 550 Bänke müssen jedes Jahr in Augsburg ausgetauscht werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.