Newsticker
Konstituierende Sitzung: Heute nimmt der neue Bundestag seine Arbeit auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Zeugen helfen belästigter Frau auf Disco-Parkplatz

Augsburg
10.10.2021

Zeugen helfen belästigter Frau auf Disco-Parkplatz

Die Polizei ermittelt gegen den mutmaßlichen Täter wegen Beleidigung.
Foto: Ralf Lienert (Symbolbild)

Ein 47-Jähriger sprach die 28-Jährige laut Polizei auf einem Disco-Parkplatz in Augsburg unflätig an. Nun soll geklärt werden, ob es noch weitere Vorfälle gab.

Ein 47-jähriger Mann hat laut Ermittlungen der Polizei am Samstag gegen 5.50 Uhr eine 28-Jährige auf dem Parkplatz einer Disco in der Riedingerstraße sexuell belästigt. Die Frau war gerade auf dem Weg zum Auto, als sie angesprochen wurde. Dabei soll sie sofort mit unflätigen Angeboten belästigt worden sein. Obwohl die Frau unmissverständlich klar machte, dass sie in Ruhe gelassen werden wolle, hörte der Mann nicht auf und kam ihr körperlich sehr nahe, so die Ermittlungen.

Eine Frau und zwei Männer, die Zeugen des Vorfalls wurden, kamen der 28-Jährigen zu Hilfe, indem sie den Mann ansprachen. Das ermöglichte der jungen Frau, ins Auto zu steigen und wegzufahren. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung. Die Zeugen beobachteten, dass der Mann zuvor weitere Frauen angesprochen hatte. Ob es hier zu Belästigungen kam, ist unklar. Mögliche geschädigte Frauen können sich bei der Polizei unter Telefon 0821/323-2110 melden. (skro)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.