Newsticker
Neuer Impfrekord in Deutschland: 1,35 Millionen Corona-Impfungen an einem Tag
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg: Zuschauer retten Premiere von "W - eine Stadt sucht ihre Wohnung"

Augsburg
01.05.2021

Zuschauer retten Premiere von "W - eine Stadt sucht ihre Wohnung"

Regisseur Nicola Bremer und Dramaturgie-Assistentin Marlies Grasse in der Streamingzentrale im Martinipark. Im Hintergrund die Technik, im Bildschirm die Schauspieler Wolfram Ostermeier, Julius Kuhn, Thomas Prazak (v.li.).
Foto: Jan-Pieter Fuhr

Plus Im Staatstheater Augsburg mussten vor einer Premiere alle eingeplanten Schauspieler in Quarantäne. Statt abzusagen ging Regisseur Bremer kreativ zum Angriff über.

Das Setting hinter dem Vorhang ist Nichts, was im Theater interessieren soll. Denn hier ist nichts Illusion, hier geht’s real und meist unordentlich zu. Kulissenteile liegen herum, Kabel mit grellen Sicherheitsbanderolen sind am Boden verklebt. Menschen, Techniker und „Kulissenschieberinnen“ huschen umher. Der Zauber phantastischer Welten vor dem roten Vorhang soll ungetrübt sein, die Premiere perfekt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren