Newsticker
Söder: Müssen auf Dauer über "Sonderoptionen" für Geimpfte reden
  1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburg liegt in Arkansas

Sommerserie

05.08.2014

Augsburg liegt in Arkansas

2 Bilder

Evangelische Christen gründeten im 19. Jahrhundert einen neuen Ort in den USA. Er besteht nur aus ein paar Häusern

Als Neusässer ist man Augsburg nahe. Dass es sich aber sogar im Urlaub so verhält, also dann, wenn man tausende Kilometer von daheim entfernt ist, hätte Ronald Franke wohl nicht gedacht: Er war mit dem Wohnmobil in den Vereinigten Staaten unterwegs. 6000 Kilometer legte er zurück: Es ging von New Mexiko an den Atlantik nach Charleston, weiter an den Golf von Mexiko, nach Los Angeles und wieder zurück.

Auf dieser Reise hat Ronald Franke das nebenstehende Bild gemacht. „Es entstand auf der Fahrt nach Memphis ins Elvis-Presley-Museum-Graceland.“ Dieses amerikanische Augsburg liegt im US-Bundesstaat Arkansas, grob gesagt zwischen Little Rock und Fort Smith. Es besteht aus nicht viel mehr als einer Straße und ein paar Häusern und wurde Ende des 19. Jahrhunderts von deutschsprachigen, evangelischen Familien gegründet.

Auch Max Trometer aus Zusmarshausen ist der Heimat schon mal fernab von Zuhause begegnet – in Italien: „Da staunten wir nicht schlecht, als wir im September 2012 vor dem Grand Hotel in Cesenatico plötzlich heimatliche Laute vernahmen“, schreibt er. Schnell stellte sich heraus, dass eine Gruppe von Radlern aus Bobingen und Augsburg die etwa 750 Kilometer lange Strecke über die Alpen an die Adria komplett mit dem Fahrrad bezwungen hatte. Natürlich blieb Zeit für einen kurzen Schwatz auf Schwäbisch und ein Erinnerungsfoto. Danach fuhren alle wieder ihrer Wege – die einen mit dem Rad, die anderen mit dem Auto.

Im Rahmen ihrer Sommerserie „Augsburg auswärts“ ist die AZ-Lokalredaktion derzeit auf der Suche nach Geschichten wie der von Ronald Franke und Max Trometer. Wir suchen weltweit Orte, Dinge und Menschen mit Augsburg-Bezug. Ist Ihnen irgendwo im Urlaub schon mal ein Augsburg oder ein Augsburger begegnet? Haben Sie dort Fotos gemacht, nette Bekanntschaften gemacht oder ein paar schöne Tage verbracht? Schicken Sie uns ihre Fotos und Geschichten an

Augsburger Allgemeine Maximilianstraße 3 86150 Augsburg E-Mail: lokales@augsburger-allgemeine.de Stichwort: Augsburg auswärts

Die interessantesten Beiträge werden wir in loser Folge während der Sommerferien im Lokalteil veröffentlichen. Bitte geben Sie uns Ihren vollen Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer an – für den Fall, dass es Nachfragen zu ihren Einsendungen gibt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren