1. Startseite
  2. Lokales (Augsburg)
  3. Augsburger Baustellen werden winterfest gemacht

Kö-Umbau

11.11.2012

Augsburger Baustellen werden winterfest gemacht

Den Sommer über haben Bauarbeiter die Innenstadt dominiert, in den kommenden Tagen werden sie sich etwas zurückziehen: Die Straßen rund um den Königsplatz werden ab kommendem Montag freigegeben.
Bild: Anne Wall

Den Sommer über haben Bauarbeiter die Innenstadt dominiert, in den kommenden Tagen werden sie sich etwas zurückziehen: Die Straßen rund um den Königsplatz werden ab kommendem Montag freigegeben.

Damit verbunden ist auch eine Neuregelung des Autoverkehrs in der City. Wie berichtet, gab es in den vergangenen Wochen mehrmals Probleme mit der Qualität des neuen lärmschluckenden Asphalts am Kaiserhofknoten. Nachdem neuer Straßenbelag verarbeitet wurde, passt alles wieder, so die Stadt. „Wir sind in der Zeit“, sagt Oberbürgermeister Kurt Gribl (CSU). Die Öffnung des Königsplatz für Autos sei ein „Meilenstein“ beim Kö-Umbau.

In einem Jahr sollen um diese Zeit die letzten Vorbereitungen laufen, um das ursprüngliche Tram- und Busnetz samt Fahrplänen wieder in Kraft zu setzen. Laut Baureferent Gerd Merkle sollen demnächst auch die Baustellen in der Maximilianstraße und der Fußgängerzone für dieses Jahr eingestellt werden. Spätester Termin ist hier die Eröffnung des Christkindlesmarktes in gut zwei Wochen. Im Bereich Königsplatz werden die Bauarbeiten weiterlaufen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Halbzeit_im_Rathaus_05sp.pdf
Kommunalpolitik

Wie der Rathauschef die Mehrheit zimmerte

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket